Ehe-Kurs in Minden: Schritte zur glücklichen Partnerschaft

Ab Februar werden an sieben Abenden bei der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Minden die Grundlagen für eine glückliche Beziehung vermittelt.


„Eine starke, liebevolle Beziehung, die ein Leben lang hält, ist kein Produkt des Zufalls. Es braucht Hingabe und Einsatz, um Spaß und Romantik in einer Ehe dauerhaft lebendig zu halten“, berichten Ulrike und Olaf Mohring. Das Ehepaar bietet ab Mai einen Ehe-Kurs in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Minden, Marienglacis 29-31, an.


An sieben Abenden vom 02. Februar bis zum 16. März, jeweils von 19:30 bis 22 Uhr, können Paare im Seminar neue Impulse erhalten und miteinander ins Gespräch kommen. Dabei geht es unter anderen um die Kunst zu kommunizieren, die Kraft der Vergebung, den Einfluss der Familie, Konfliktbewältigung, Liebe und Zärtlichkeit.


Jeder Abend beginnt mit einem gemütlichen Essen in entspannter Atmosphäre. Dann folgt ein interessanter, humorvoller Vortrag mit Video-Clips und Mut machenden Erfahrungsberichten. Die Themen werden im Gespräch mit dem eigenen Partner vertieft. Die Privatsphäre der Paare wird dabei jederzeit respektiert. Es finden keine Gruppendiskussionen statt und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches und Intimes zu sprechen. Am achten Abend findet zum Abschluss eine Ehe-Kurs-Party statt.


Der Kurs ist auf christlichen Prinzipien aufgebaut. Er ist ausdrücklich so konzipiert, dass jedes Paar davon profitieren könne – ob christlich orientiert oder nicht. Auch Paare, die nicht verheiratet sind und in einer verbindlichen Partnerschaft zusammenleben, sind im Ehe-Seminar willkommen.
„Jedes Paar kann im Ehe-Kurs eine besondere Zeit zu zweit genießen, Bewährtes festigen und Neues entdecken – egal ob Sie erst kurze Zeit oder schon länger verheiratet sind und unabhängig davon, ob Sie ein starkes Team sind oder gerade schwierige Zeiten durchleben“, heißt es in der Einladung der Kursleiter.


Das Ehe-Seminar wird geleitet von Ulrike und Olaf Mohring. Anmeldeformulare liegen in der Gemeinde, Marienglacis 29-31, aus. Die Kursgebühr beträgt 90 Euro pro Paar und deckt die Kosten für das Abendessen und die Teilnehmerbücher. Es wird um die verbindliche Anmeldung bis zum 31. Januar gebeten.


Bei Rückfragen zum Kursus oder Bitte der Zusendung des Anmeldeformulars E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Anruf unter ☏ (0571) 8291555.

Kontakt

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Minden
Marienglacis 29-31
32427 Minden

Telefon: 0571/87666
E-Mail: post@efg-minden.de

 © 2017 EFG Minden / 170927djr